Wahlen 2022

Am 27. März 2022 finden die Gesamterneuerungswahlen für den Grossen Rat des Kantons Bern statt. Geben Sie Ihre Stimme den Kandidat:innen der SP Ostermundigen!

Emsale Selmani

Bildungschancen und flächendeckende medizinische Grundversorgung für alle!

Die Politik hat mich bereits als Kind geprägt: meine Eltern sind kosovarische Einwanderer, deshalb wurde bei uns zu Hause, insbesondere in den 90er Jahren, viel debattiert. Politik spannend fand ich zum ersten Mal, als wir in der Musikstunde die Abwahl Blochers aus dem Bundesrat im Radio live verfolgten. Und dann kamen die zahlreichen rechtspopulistischen Initiativen, die angenommen wurden, was mich zum heutigen Engagement getrieben hat. Im März wird das kantonale Parlament in Bern neu gewählt und ich kandidiere, weil

  • die bürgerliche Mehrheit im Grossen Rat gebrochen werden muss
  • Kinder und Jugendliche gleiche Bildungschancen erhalten sollen
  • kostenlose Kita-Plätze eine Entlastung werden sollten und nicht wie bisher eine Belastung für das Familienportemonnaie
  • eine flächendeckende medizinische Grundversorgung uns allen zu Gute kommt

Profil:

  • 1993, Rechtsanwältin
  • Politische Ämter: Grosser Gemeinderat Ostermundigen (2. Vizepräsidentin), Mitglied des Ständigen Ausmittlungsausschusses, Vorstandsmitglied SP Ostermundigen
  • Politische Interesse: Integration, Migration, Sozial-, Bildungs- und Jugendpolitik
  • Hobbys: Reisen, Lesen

Für Solidarität und Fortschritt – Emsale Selmani in den Grossen Rat wählen.

Thulani Thomann

Schulen und Digitalisierung: Gleiche Chancen für alle

Auf Gemeindeebene engagiere ich mich schon seit mehr als acht Jahren politisch – im Grossen Gemeinderat, ein Jahr als dessen Präsident und knapp zwei Jahre in der Schulkommission. Dieses Engagement möchte ich auf kantonaler Ebene im Grossen Rat weiterführen. In der Schulkommission setzte ich mich insbesondere für die Digitalisierung an den Schulen ein. Die aktuelle Situation mit der Covid-19-Pandemie, dem Lockdown im Frühling 2020 und Homeschooling aufgrund von Quarantäne-Vorschriften für Schülerinnen und Schüler sowie erkrankten Lehrpersonen zeigt, wie wichtig eine gute Ausstattung der Schulen mit Laptops und Tablets ist. Genauso wichtig ist aber, dass die Lehrpersonen gut ausgebildet sind, um diese Mittel anzuwenden und dass Kinder, die zu Hause wenig Unterstützung haben, nicht abgehängt werden. Dafür möchte ich mich im Grossen Rat einsetzen. Ich freue mich auf ihre Stimme am 27. März 2022.

Profil:

  • 1984, Gelernter Möbelschreiner EFZ und Personal Trainer
  • Politische Ämter: Mitglied Grosser Gemeinderat Ostermundigen (GGR) seit 2014, Ratspräsident GGR 2018, Stimmenzähler und Ratsbüro GGR seit 2021, Präsident des Urnendienstes (Stimmlokal) Ostermundigen, Vorstandsmitglied SP Ostermundigen 2013-2016, Gründungsmitglied Förderverein Entwicklung Ostermundigen
  • Politische Interessen: Nutzung des öffentlichen Raums, Jugendpolitik 
  • Hobbys: Schrebergarten, Musik, Pilze sammeln, Sportschütze